Gardinen und Vorhänge: Die schönsten Ideen

Haben Sie Vorhänge? Nein? Vielleicht, weil Sie nicht wissen, welche gut aussehen? Die Auswahl der richtigen Gardine oder des idealen Vorhangs ist eine schwierige Angelegenheit. Bei dieser Entscheidung will man keinesfalls falschliegen, denn Gardinen und Vorhänge prägen den gesamten Raum und fallen sofort ins Auge. Sie verleihen Ihrem Zuhause einen gewissen Charme, Persönlichkeit und Struktur. Doch Gardinen sind nicht nur ein optisches Highlight und ein gestalterisches Element in Ihrem Zuhause – sie schützen Sie auch vor neugierigen Blicken von außen, sperren Kälte aus oder dämmen die Sonneneinstrahlung. Gardinen und Vorhänge gibt es in unzähligen Formen, Farben und Mustern, sodass die richtige Auswahl sehr schwerfallen kann. Wenn Sie aber bereits wissen, in welchem Stil Sie den restlichen Raum dekorieren wollen, können Sie sich anhand einiger relevanter Kriterien und Merkmale schneller entscheiden. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben.

Gardinen und Vorhänge: Die schönsten Ideen 15. Mai 2020
Ein Wohnzimmer mit schönen Vorhängen

Unterschied zwischen Gardinen und Vorhängen

Zuallererst sollte die Frage geklärt werden, was der wesentliche Unterschied zwischen einem Vorhang und einer Gardine ist:

Gardinen sind meistens aus leichten, lichtdurchlässigen Stoffen wie Polyester. Zwar schützen Sie vor neugierigen Blicken von außen, lassen aber dennoch genug Licht durch. Gardinen sind eine wunderschöne Fensterdeko für all diejenigen, die gerne natürliches Licht im Zimmer haben. Sie sind zwar für gewöhnlich eher schlicht, bringen aber eine gewisse Leichtigkeit und Verspieltheit in das Zimmer.

Vorhänge sind entweder aus feiner Baumwolle, blickdichter Leine oder elegantem Samt. Sie fallen schwer und halten direkt einfallendes Sonnenlicht ab, sodass der Raum verdunkelt werden kann. Wenn Sie also keine Lust auf unschöne Rollos haben, Sie aber gerne in einem verdunkelten Raum schlafen, dann sind Vorhänge die richtige Wahl. Durch den dicken Stoff strahlen sie außerdem eine gewisse Eleganz aus.

Schlichte Eleganz

Sie bevorzugen eher den schlichten, aber dennoch eleganten Stil? Dann sind Vorhänge aus dickem Stoff in schlichten Farben genau das Richtige für Sie. Egal ob dunkle oder helle Töne, sowohl Vorhänge in Dunkelgrau als auch in Beige und in Cremefarben verleihen Ihrem Raum Glamour. Aber nicht nur das, Gardinen aus dickem Stoff sorgen durch zusätzlichen Schallschutz und verdunkelte Räume auch für angenehme und ruhige Nächte. Außerdem sind sie ideal, um dem Raum Wärme und Gemütlichkeit zu verleihen, da sie zum Teil die durch das Fenster kommende Kälte aussperren.

Verspielte Leichtigkeit

Transparente Gardinen lassen viel Licht in den Raum, sodass es stets hell bleibt. Insbesondere für kleine Räume sind leichte Gardinen ideal geeignet. Zu schwere und dunkle Vorhänge verkleinern den Raum und können dadurch ein bedrückendes Gefühl erzeugen. Halbtransparente Gardinen lassen derweil eine frische Brise in das Wohnzimmer, wodurch ein entspannter und luftiger Look erzeugt wird. Zarte und dezente Muster bringen mehr Bewegung und verspielte Leichtigkeit in Ihr Zuhause.

Trendiger Landhausstil

Gardinen und Vorhänge im Landhausstil setzen tolle Farbakzente zur restlichen Dekoration des Zimmers. Insbesondere warme und helle Töne im Wohnzimmer in Kombination mit dem Kaminlicht sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit und Geborgenheit in Ihren vier Wänden. Ob Ornamentstickereien, Blumen-Designs oder in schlichten Erd- und Holztönen – Gardinen und Vorhänge im Landhausstil setzen eigene Akzente in Ihrem Heim und sorgen für eine besonders wohnliche Atmosphäre und ein angenehmes Raumklima. Wie wäre es beispielsweise mit einem außergewöhnlichen Muster-Mix aus Streifen- und Blumenmustern?

Moderne Extravaganz

Sie lieben lebendige Farben und Muster? Gardinen mit Farben und Mustern wirken frisch und modern und verleihen dem Raum einen Wow-Effekt. Wie wäre es zum Beispiel mit geometrischen Figuren, die Ihrem Raum mehr Extravaganz und einen modernen Touch verleihen? Aber auch Pflanzen-Muster in Kombination mit echten Grünpflanzen in Fensternähe sorgen für eine wohlige und gemütliche Atmosphäre. Wenn Sie mehrere Farben aus derselben Farbfamilie kombinieren, schaffen Sie einen modernen, gleichzeitig aber auch harmonischen Eindruck. Dezente und zurückhaltende Muster hingegen wirken ebenfalls harmonisch und betonen das ruhige Raumklima.

Fazit: Gardinen und Vorhänge

In der Raumgestaltung sind Gardinen und Vorhänge nicht nur für das dekorative Ambiente da, sondern sie erfüllen auch funktionale Ansprüche. Ob Gardinen, die helles Licht durchlassen und für einen frischen und lebendigen Raum sorgen, oder dicke Vorhänge, die das Zimmer verdunkeln und Eleganz versprühen – Gardinen und Vorhänge gibt es in allen möglichen Formen und Farben, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.