Deprecated: Required parameter $args follows optional parameter $depth in /home/916186.cloudwaysapps.com/dsnjyqnybm/public_html/wp-content/themes/newspread/inc/template-tags.php on line 630

Deprecated: Required parameter $output follows optional parameter $depth in /home/916186.cloudwaysapps.com/dsnjyqnybm/public_html/wp-content/themes/newspread/inc/template-tags.php on line 630
Das Badezimmer auf Vordermann bringen | Hausliebe.de

Das Badezimmer auf Vordermann bringen: So wird Ihr Bad zur Wellnessoase

Das Badezimmer auf Vordermann bringen: So wird Ihr Bad zur Wellnessoase 24. September 2020
Ihr Badezimmer zur Wellnessoase verwandeln

1. Die Einrichtung

Es gibt nichts Schlimmeres als ein kahles Bad ohne jegliche Form der Einrichtung. Das müssen nicht immer gleich Möbel oder massive Schränke sein. Auch mit wenigen Mitteln lässt sich aus dem kühlsten Bad ein warmes Reich der Entspannung machen. Fangen Sie doch am besten bei den Fuß- und Badematten an. Kalter Fliesenboden gehört damit der Vergangenheit an. Schon beim Betreten des Raumes ist der Unterschied spürbar. Doch auch mit schönen Regalen aus Echtholz im Kiefernlook lässt sich eine tolle Ablage für Handtücher, Waschlappen und mehr zaubern.

2. Pflanzen

Die Bepflanzung des Badezimmers ist ebenso wichtig wie die Wahl der Fliesen. Die Begrünung sorgt für ein entspanntes Klima und gleichzeitig nehmen die Pflanzen den Schall der Wände auf. Der ganze Raum wirkt insgesamt kompakter und nicht mehr wie eine Sanitär-Nasszelle. Vom Kaktus über die Hängeranke bis hin zur Palme ist alles erlaubt, was eine feuchte Raumluft aushält und wofür der Raum Platz bietet.

3. Dekoration

Die Dekoration im Bad entscheidet über die Stimmung während des Aufenthalts. Soll es maritim in Blau und Weiß, mit Sand und Muscheln dekoriert werden, oder lieber in Braun, Beige und Orange, im Stile einer spanischen Finca? Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich und bieten Ihnen als Hobby-Dekorateur einen großen Spielraum für Ihre Kreativität. Übertreiben Sie es jedoch nicht, denn jedes Dekostück muss auch gereinigt und entstaubt werden. Weniger ist manchmal mehr. Mit gekonnt gesetzten Akzenten schaffen Sie jedoch eine ganz besondere Atmosphäre.

4. Musik

Wussten Sie eigentlich, dass der Aufenthalt im Bad mit Musik noch einmal deutlich entspannter werden kann? Stellen Sie einfach ein kleines Radio oder einen MP3-Player mit Bluetooth Box auf und genießen Sie morgens belebende und entspannende Klänge, bei einem Bad die beruhigenden Beats von Chill Out Musik und beim Duschen Ihre Lieblings-Rocksongs. Da wird das Shampoo schnell zum Mikrofonersatz und die Stimmung steigt.

5. Handtücher und Bademantel

Auch wenn für viele das Zubehör im Bad nur eine untergeordnete Rolle spielt: Mit flauschigen Handtüchern und einem kuscheligen Bademantel wird die Zeit beim Entspannen noch schöner. Was kann es Schöneres geben, als nach einem warmen Bad in einen einladenden Bademantel zu schlüpfen und einfach nur den Tag ausklingen zu lassen? Wir wünschen Ihnen viel Spaß in Ihrer neuen Wohlfühloase mit Ihrem ganz neuen Urlaubsfeeling.