Tapetentrends 2019: Von nordischer Zurückhaltung bis Glamourös

Neues Jahr – neue Trends. Immer zum Anfang des Jahres werden neue Designs für Möbel, Dekoration und Tapeten präsentiert. Wer gern mit dem Trend geht oder seinem Wohnraum in diesem Jahr Veränderung und frischen Wind einhauchen möchte, wird in den vielfältigen Tapetentrends 2019 garantiert fündig. Die Kollektionen aus dem Designbook namhafter Hersteller reichen vom skandinavischen Charme über Mädchenträume in Pastell bis hin zur royalen Eleganz – so vielfältig wie in diesem Jahr waren die Trends schon lang nicht mehr. In diesem Beitrag zeigen wir, welche Tapeten man online und in den Geschäften jetzt findet.

Tapetentrends 2019: Von nordischer Zurückhaltung bis Glamourös 22. Januar 2019

Natur zieht in den Wohnraum ein

Urban-Jungle – schon mehrfach haben wir über diesen Trend berichtet und er bleibt weiterhin bestehen. Dieses Jahr ist der Trend vor allem an den Wänden in vielen Tapetenkollektionen zu sehen. Die Dschungelmotive werden gleich mit einem weiteren Trend kombiniert: dem Maximalismus. Die Tapetendesigns setzen auf große Muster und Motive. Große Palmenmuster holen den Dschungel direkt in die Wohnung. Kombiniert mit vielen Pflanzen und Möbeln aus Holz und Korb genießt man auch in der Stadt den Charme der Natur.

Neben den großen Palmenmustern stehen aber auch weitere Tapeten mit Mustern aus der Natur im Fokus. An skandinavische Wälder angehaucht, findet man beruhigende Birkenwälder an den Wänden. Zu diesem Trend passen skandinavische Möbel in grau und weiß perfekt. Auch Tapeten mit weiteren Naturmaterialien in Steinoptik, speziell Marmor, sind im Jahr 2019 beliebt. Zu diesem Muster wird gern der beliebte Industrial-Stil gewählt.

Tapetentrend Flower-Power: Ein Mädchentraum in Pastell

tapetentrends 2019 aquarell
Aquarelltapete bringt Leichtigkeit in den Wohnraum ©Photographee.eu_fotolia.com

Lange war es nicht mehr mädchenhaft an den Wänden, doch das ändert sich im Jahr 2019. Tapeten mit kleinen aber vor allem großen Blüten liegen im Trend. Dabei wird sich ein wenig am Aquarelltrend orientiert. Die Blumen erstrahlen in sanften Pastelltönen und wirken wie mit Aquarellfarbe gemalt. Dieser Tapetentrend lässt sich wunderbar zu hellen Möbeln kombinieren und bringt frischen Wind und Leichtigkeit in den Wohnraum. Die zarten Farben passen sehr gut zu modernen Wohnstilen, finden sich aber auch gern im Vintage-Landhausstil wieder. Mit Dekorationsgegenständen in passenden Pastellfarbtönen und Naturmaterialien entsteht ein gemütliches Gesamtbild, dass pure Entspannung ausstrahlt.

Geometrische Muster: Weiterhin ein beliebter Tapetentrend

Ebenfalls nicht aus der Mode sind geometrische Muster. Sie sorgen insbesondere im skandinavischen Wohnstil für einen kleinen Eyecatcher. Im Gegensatz zum Maximalismus bei Dschungelmotiven stehen in diesem Jahr bei geometrischen Mustern eher kleine Designs im Vordergrund. So verschönern beispielsweise dünne Streifen oder kleine Dreiecke die Wände. Die Farben dieses Tapetentrends sind zurückhaltend – schwarz, weiß und grau Töne sind beliebt, aber auch Farbtöne in blau sind immer wieder an den Wänden zu finden.

Tapetentrends 2019: Pompöse Glamourtapeten

Wer Glanz und Glamour liebt, wird sich an den neuen pompösen Tapetenmustern erfreuen. 2019 bringen die Tapetenkollektionen die Eleganz aus Schlössern in die eigenen vier Wände. Kräftige Farben, wie dunkle grün, rot und blau Töne versprühen die royale Eleganz. Gern werden auch metallische Akzente in der Mustertapete eingearbeitet. Kombiniert wird dieser Wohntrend mit metallischen Dekorationsobjekten in Gold oder Silber.